Impressum & Kontakt | Datenschutz | info@presserat.at
HOME Presserat

Veranstaltungen

Neben der Selbstkontrolle der Printmedien ist es auch Aufgabe des Österreichischen Presserates, die Pressefreiheit im Allgemeinen zu förderm. Aus diesem Grund lädt der Österreichische Presserat Medienmitarbeiterinnen und Medienmitarbeiter, aber auch interessierte Dritte, zu Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu medienspezifischen Themen.



Aktuelle Veranstaltungen:


Gewaltverbrechen an Frauen - was müssen Medien beachten?

Seit Jahresbeginn hat es in Österreich eine Serie an Frauenmorden gegeben, die zu einem intensiven politischen Diskurs über Gewalt an Frauen geführt hat. Welchen Beitrag können die Medien leisten, um das Bewusstsein für dieses Thema in der Gesellschaft zu schärfen? Wie bereiten Medien das Thema Gewalt an Frauen ethisch korrekt auf? Welche Formulierungen sollten vermieden werden? Transportieren die Medien ein veraltetes Männlichkeitsbild? Diese und andere Fragen sollen im Rahmen der Diskussion angesprochen werden.


Am Podium:
Andrea Brem, Wiener Frauenhäuser
Gabriela Gödel, Kronen Zeitung
Alexander Warzilek, Österreichischer Presserat

Moderation:
Tessa Prager, News


Datum: Dienstag, 26.02.2019, 18:30 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien



Frühere Veranstaltungen